Mehrere Eigentümer sind Bruchteilsgemeinschaften

Wenn es in Eigentümergemeinschaften Einigkeit über das Vorgehen beim anstehenden Verkauf einer Immobilie gibt, ist das auf jeden Fall eine gute Ausgangssituation für einen lukrativen Verkauf. Eine notariell beglaubigte schriftliche Zustimmung aller an einem Einfamilienhaus oder einer Eigentumswohnung beteiligten Personen und Gesellschaften muss bei einem ordnungsgemäßen und rechtlich sicheren Immobilienverkauf vorliegen.

Sollten irgendwelche Unstimmigkeiten über den anstehenden Verkauf zwischen den Eigentümern herrschen, ist es dringend ratsam, einen unabhängigen, moderierenden Makler einzuschalten.