Für den Hausverkauf notwendige Dokumente

Um ein Einfamilienhaus, eine Doppelhaushälfte, ein Reihenhaus oder ein Mehrfamilienhaus zu verkaufen, müssen diese Unterlagen vorliegen oder
beigebracht werden:


-  Grundbuchauszug, Abteilung I -III
-  Finanzierungsunterlagen über eventuell bestehende Grundschulden
-  Hypotheken- Auszug aus dem Liegenschaftskataster, Lageplan, Flurkarte
-  Wohnflächenberechnung
-  Grundrisspläne aller Geschosse
-  Baugenehmigung
-  Auszug aus dem Baulastenverzeichnis
-  Gebäudeversicherungspolice

Beim Verkauf einer Eigentumswohnung sind diese Unterlagen zusätzlich beizubringen:

-  Teilungserklärung
-  Aktueller Wirtschaftsplan
-  Die letzten drei Wohngeldabrechnungen
-  Protokolle der letzten drei Eigentümerversammlungen

Seit dem Jahr 2009 ist außerdem ein von einem unabhängigen Energieberater erstellter Energiepass beim Immobilienverkauf Pflicht.